Airship Pirates: Riders on the Storm

Far Explorer – Teil 3

Die Bergung

online
SL: Martin
SC: Fred (Michael), Zacharias (Tobi), Manon (Dorit)

Cptn. hat sich in der Bibliothek zurückgezogen.

Das Artefakt produziert noch Feuersäule. Ziel: Bergen oder alternativ tarnen.

Versuch: trockene Decke auf kaltes Ende, reduziert die Flamme nicht, da Fläche oberirdisch zu klein. Flammenwerfer auf Boden hat bemerkbaren Effekt auf Flamme.

Untersuchung er Rückseite mit Periskop. Dann Leiter, um zu den Steuerelementen zu kommen. V-förmig gestellte Hebel, waren laut Jerry im ausgeschalteten Zustand parallel. Wir stellen die mit Astgabeln zurück. Die Flamme wird violett, dann unsichtbar und heißer. Dann geht sie aus.

Wir gehen auf die Stormrider zurück und verankern sie nahe am Artefakt. Die Nacht ist ruhig, morgens nur noch vereinzelte Eisbrocken. Die Leiter rutscht ab und der Prof landet das erste Mal im Matsch (später noch 4 mal), die Hebel sind vereist, bei Behandlung mit dem Flammenwerfer gibt es einen Blitz. Im zweiten Versuch gelingt es, das Gerät wieder ein- und auszuschalten. Die Hebel werden fixiert. Metall in der Nähe des hinteren Endes des Artefakts führt zu Blitzen.

Beim Verladen kippt der Kessel, rollt zur Seite und zerlegt mit seiner elektrischen Restenergie einen Baum. Der Kessel wird geborgen, der weitere Helium-Ballon hilft.

Was wir jetzt noch am Artefakt sehen:
An der Unterseite gibt es mehrere Anschlüsse für Rohre.

Comments

piraten_pe

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.